fbpx

Kreative Wickeltechniken für Sarongs und Pareos

Video Wickeltechniken gofeminin

www.gofeminin.de zeigt in diesem Video wie man einen Sarong binden und tragen kann. Zum Abspielen des Videos bitte hier klicken.

weitere Tipps für noch mehr Wickeltechniken:

Sarong als Rock binden

Das Tuch zweimal in der Mitte so falten, dass die Fransen übereinander liegen. Alternativ so falten, bis man die gewünschte Länge erreicht hat. Je schmaler das gefaltete Tuch, desto kürzer wird der Rock. Jetzt das Tuch mit der gefalteten Seite nach oben an der Hüfte anlegen und um den Körper wickeln. Dabei den Anfang des Tuches nach oben ziehen, sodass nach dem Wickeln ein Zipfel entsteht. Diesen Zipfel kann man jetzt einfach mit dem anderen Ende des Tuchs zusammenbinden. Bei Verwendung einer Sarongschnalle beide Enden durch jeweils ein Loch ziehen und anschließend verknoten. Fertig ist der Rock.

Sarong als Top binden

Sarong mehrfach falten bis die gewünschte Top-Länge erreicht ist. Die zwei Enden einer Seite hinter den Hals legen und dort verknoten. Die beiden anderen Enden um die Hüfte legen und ebenfalls verknoten, fertig.

Sarong als schlichtes Strandkleid…

Auch für ein schickes Strandkleid eignet sich der Sarong. Dazu legt man das Tuch von hinten um den  Körper herum und führt die Enden nach vorne. Anschließend überkreuzt man sie vor dem Körper und zwirbelt die beiden Enden sorgfältig.  Die Enden führt man nun von vorne um den Hals herum und knotet sie anschließend im Nacken zusammen.

… oder als etwas schickere Variante mit unserer gratis Sarongschnalle zu jedem Sarong

Dazu das Tuch wie beim Rock hinter den Körper legen und die Enden vorne zusammenführen. Jetzt die beiden Enden vor der Brust durch die Sarongschnalle ziehen, sodass die Sarongschnalle flach in der Mitte der Brust liegt. Jetzt das rechte und das linke Ende des Tuchs nehmen, nach außen zeihen und über die Brust nach hinten zum Rücken führen. Anschließend nur noch die Enden am Rücken verknoten und das Tuch über der Brust zurecht zupfen. Statt einer Sarongschnalle eigenen sich auch ein Armreif, Kreolen oder ähnliche Accessoires.

Noch einfacher versteht man die Wickeltechniken, wenn man sich das kurze Video von www.gofeminin.de anschaut. Bei dem im Video gezeigten Sarong/Pareo handelt es sich nicht um die gleiche Qualität wie hier im Shop angeboten. Weitere Videos über viele andere Wickeltechniken gibt es auf Youtube. Einfach als Suchbegriff „Sarongs wickeln“ eingeben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.